Ein entscheidener Erfolgsfaktor, der dich und dein Business verändert! – Interview Jörg Knoblauch

Es gibt einen entscheidenden Erfolgsfaktor, der mein Leben verändert hat! Jörg Knoblauch ist Unternehmer, Referent, Speaker und Experte auf diesem Gebiet.

Um welchen Erfolgsfaktor es sich handelt und wie du einen Denkfehler vermeiden kannst, erfährst du im Video!

LINKS

Tempus Coaching mit Jörg Knoblauch:
http://bit.ly/TempusCoaching

Abonniert mich auf Youtube:
https://www.youtube.com/user/dirkkreuter?sub_confirmation=1

Folgt mir auf Instagram:
https://www.instagram.com/dirkkreuter/

Meine Facebook Seite:
https://www.facebook.com/KreuterDirk/

Buchempfehlungen:
http://bit.ly/literaturtipps1
http://bit.ly/literaturtipps2

►►Abonnieren: http://kreuter.tv

►►Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?

Wie hat dir das Video gefallen?
►► Schreib mir in den Kommentaren!

Wenn dir das Video gefallen hat, freue ich mich auf deinen "👍" und deinen Kommentar. Teile das Video gerne auch mit deinen Kollegen, Freunden oder Verwandten!

► *Dieses Equipment nutze ich für meine YouTube-Videos:
http://bit.ly/VideotechnikYT

► *Stativ:
http://amzn.to/2t1nmsK

► *Gimbal/Steadycam fürs Handy:
http://amzn.to/2rqU1uF

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links, die mit dem Partnerprogramm von Amazon verknüpft sind. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.
Alle Einnahmen aus Affiliate-Links spende ich zu 100% an die Matthias-Claudius-Schule in Bochum.

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=23YqWAUxIHc

20 thoughts on “Ein entscheidener Erfolgsfaktor, der dich und dein Business verändert! – Interview Jörg Knoblauch

  1. Leider ist Knoblauch in Bezug auf Persönlichkeitsdiagnostik völlig ahnungslos, erlaubt sich aber stets seine Meinung darüber in alle Welt zu posaunen! 🤦🏼‍♂️

  2. Tolles Interview. Gewohnt starker Content und dies alles kostenlos🙈. Vielen Dank Dirk! Freue mich auf die Vertriebsoffensive in Wien💪. Liebe Grüsse und alles Gute Daniel

  3. Vielen Dank für dieses Interview! Lieber Dirk, dass du ein tolles Team hast, durfte ich in HH erleben. Dieses Gespräch macht deutlich, wie wichtig die Mitarbeiter für den gemeinsamen Erfolg sind. Und auch hier gibt
    es wieder C-Bewerter. Noch arbeite ich allein, Dirk, HH hat mir so viel geschenkt. Gerade heute 3 Termine gehabt und einen Auftrag geschrieben. Abschlussfragen – Yes;) Dank dir! Wir sehen uns wieder.

  4. Interessantes Thema gerne mehr dazu! Am schlimmsten finde ich die D-Mitarbeiter, die Wölfe im Schafspelz, gerade im Verkauf schon mehrfach erlebt, auf den ersten Blick denkt man es könnte ein A-Mitarbeiter sein, er weiss ganz genau wie es sein müsste, man kann mit ihm auf Augenhöhe diskutieren, man denkt super, der könnte was werden. Die ersten Tage auch hochmotiviert, aber dann das böse Erwachen! Erster Anruf der nicht läuft wie geplant und Zusammenbruch. Frust. Zu spät kommen, Fehlzeiten, oder noch viel schlimmere Dinge. Früher hatten wir noch versucht etwas zu verändern, zu helfen, zu motivieren, heute ziehen wir in der Probezeit rasch einen Strich. Es hat bei diesen MA-Typen einfach keinen Sinn, sie wüssten zwar wie es geht und was zu tun ist, aber die Ausdauer/Durchhaltewille fehlt, einige nennen sie auch Blender. Oft haben sie brillante Zeugnisse, gute Referenzen (vielleicht nicht ganz sauber aber braucht viel Erfahrung um das zu merken).

  5. Ich liebe deinen Kanal, dort kann man so viel mitnehmen fürs (in meinem Fall) spätere Berufsleben.
    Es gibt mit auch einfach Kraft und enorm viel Selbstvertrauen.
    Ich bin auch einfach anders als viele und werde ganz sicher ein A Mitarbeiter!

  6. Ich finde es schade, dass immer die MA ein bisschen in dreck gezogen werden bzw. eingestuft werden. Wieso stuft ihr nicht mal Unternehmen in A-B-C ein??
    Es sind auch die Unternehmensstruktur und die Coporate Bihavior, die die Leistung der MA beeinflussen, sowohl positiv, als auch negativ!!
    Also wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird!

  7. Ich denke, ich bin ein solider B Mitarbeiter gewesen in meinem Betrieb, ich möche ein A werden und habe aufgrund von Cs und Bs einfach gekündigt und arbeite jetzt ab Oktober auf selbständiger Basis. Danke für dein Video, ich arbeite weiter an mir und schaffe es mit der Hilfe von Menschen wie dir Dirk! 💪

  8. Super-Video …

    DANKE für den Content und die Beispiele.

    Dirk, ich schätze Dich und Jörg Knoblauch sehr.

    Ein Manko ist, daß das Video aus 2 Teilen besteht.

    Hast Du so einen „Cliffhanger“ nötig, Dirk? Mich ärgert das eher.

    Laß das (bitte) in Zukunft!

    Dirk: „Finde den Fehler!“

  9. Sehr gutes Thema gerade! Du hilfst mir mit diesem Rat momentan gerade zu bestehen. Die Chefin und ich der Assistenz Immmobilienvermarktung sind die Zugpferde und die beiden Berater sind auf die letzten Abschlüsse zu stolz um zu arbeiten. Dieses Video werde ich Ihr gerade am Montag vorlegen 😉
    Danke Dirk! Super Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.